Ask a Question

Advanced Search

Solution ID : SO7146

Last Modified : 05/02/2018

Online-Ersetzung eines SSL-Zertifikats mit der Challenge Phrase (Sicherheitsabfrage) oder über ein -Konto

Problem

Wie ersetze ich mein SSL-Zertifikat mit einer neuen CSR-Datei?

Neuausstellung eines SSL-Zertifikats

Solution

Um ein SSL-Zertifikat mit der Challenge Phrase, oder über ein -Konto zu ersetzen, befolgen Sie bitte diese Anleitung:
 
Ein SSL-Zertifikat besteht aus einem öffentlichen und einem privaten Schlüssel. Der private Schlüssel ist eine sicherheitskritische Komponente, die auf Ihrem Web-Server oder SSL-Gerät gespeichert ist und nicht von ersetzt werden kann. Mögliche Probleme mit dem privaten Schlüssel sind:
 
  • Versehentliches Löschen / Entfernen des Schlüssels
  • Korrumpierung des Schlüssels (Beschädigung)
  • Server-Absturz
 
Hinweis: Alle Ersetzungen, aus welchem Grund auch immer, sind kostenlos. Wenn sich einzelne Werte im SSL-Zertifikat ändern sollen, wie z.B. der Common Name (gemeinsamer Name), Organisationsname, usw., ist eine Ersetzung nicht möglich und Sie müssen ein neues Zertifikat kaufen.

Methode 1: Wenn Sie schon ein -Konto besitzen, folgen Sie bitte den untenstehenden Anweisungen:
  1. Gehen Sie zu  Trust Center 
  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden
    Hinweis: Wenn Sie sich nicht an Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort erinnern, beachten Sie bitte die Hinweise in Artikel SO6057
  3. Wählen Sie aus der Zertifikatsliste das zu ersetzende Zertifikat aus
  4. Klicken Sie auf den Link Dieses Zertifikat widerrufen und ersetzen (unter der Zertifikatsliste)
  5. Überprüfen Sie die Zertifikat-Details und klicken Sie auf Weiter
  6. Wählen Sie den passenden Grund für den Widerruf aus der Liste aus
  7. Klicken Sie auf Weiter
  8. Erzeugen Sie eine neue Zertifikatsanforderungsdatei (CSR-Datei) auf Ihrem Web-Server, unter Verwendung der gleichen Informationen wie im zu ersetzenden Zertifikat. Dies umfasst die folgenden Felder: Organisationsname, Organisationseinheit, Common Name (gemeinsamer Name), Land, Bundesland, Stadt.
    Hinweis:
    Für Anweisungen zum Generieren einer CSR-Datei auf Ihrem Webserver lesen Sie bitte Artikel  INFO235.
  9. Wählen Sie Ihre Server-Plattform aus
  10. Fügen Sie den Inhalt der CSR-Datei in das entsprechende Textfeld ein
  11. Klicken Sie auf Weiter
  12. Stimmen Sie dem Subscriber Agreement zu und klicken Sie auf Senden
Anmerkung: Ändern sich keinerlei Daten im Zertifikat, sollte Ihr Ersatzzertifikat automatisch ausgestellt werden. Das bedeutet, dass Sie das neue Zertifikat innerhalb von ca. 20 Minuten per E-Mail erhalten sollten und auch aus dem -Konto herunterladen können. Wenn Sie nach ca. 30 Minuten noch keine Nachricht von uns haben und das Zertifikat im Online-Konto noch als "in Bearbeitung" vermerkt ist, melden Sie sich am besten direkt per Telefon oder Online-Chat bei der Bestellbearbeitung und übergeben uns Ihre neue Bestellnummer, damit wir die Ausstellung rasch veranlassen können.

 

Methode 2: Folgen Sie bitte den Anweisungen unten, um ein Ersatz-Zertifikat zu erhalten, wenn Sie noch nicht über ein -Konto verfügen:
  1. Gehen Sie zu folgender Seite:  Trust Center 
    HINWEIS: Wenn Sie das Zertifikat von einer anderen -Website erworben haben, also z.B. von www.symantec.com, verwenden Sie bitte den spezifischen Link für das jeweilige Land, z.B.
  2. Geben Sie den Common Name, die Bestellnummer oder die Seriennummer des Zertifikats ein, das Sie ersetzen möchten
  3. Klicken Sie auf Suchen
  4. Klicken Sie auf den Namen des Zertifikats, das Sie ersetzen wollen (Das aktuellste Zertifikat erscheint immer am Beginn der Liste)
  5. Klicken Sie auf Ersetzen
  6. Geben Sie die Challenge Phrase (Sicherheitsabfrage/Passwort) für das Zertifikat ein
  7. Klicken Sie auf Weiter
    Hinweis: Wenn Sie sich nicht an die Challenge Phrase erinnern können:
    • Klicken Sie auf Erinnerungshinweis senden ( sendet eine E-Mail an den Technischen Kontakt in der aktuellen Bestellung mit dem Erinnerungshinweis, der während der letzten Bestellung angegeben wurde)
    • Wenn auch dieser Hinweis Ihnen nicht hilft, sich zu erinnern, befolgen Sie bitte die Anleitung in Artikel SO6965
  8. Wenn Sie sich alle weiteren notwendingen Schritte durchgelesen haben, klicken Sie auf Weiter
  9. Wählen Sie den Grund für die Ersetzung des Zertifikats aus der Liste aus
  10. Klicken Sie auf Weiter
  11. Geben Sie die Kontaktdaten für den Technischen Kontakt ein
  12. Erzeugen Sie eine neue Zertifikatsanforderungsdatei (CSR-Datei) auf Ihrem Web-Server, unter Verwendung der gleichen Informationen wie im zu ersetzenden Zertifikat. Dies umfasst die folgenden Felder: Organisationsname, Organisationseinheit, Common Name (gemeinsamer Name), Land, Bundesland, Stadt.
    Hinweis:
    Für Anweisungen zum Generieren einer CSR-Datei auf Ihrem Webserver lesen Sie bitte Artikel INFO235
  13. Wählen Sie Ihre Server-Plattform aus
  14. Fügen Sie den Inhalt der CSR-Datei in das entsprechende Textfeld ein
  15. Klicken Sie auf Weiter
  16. Erstellen Sie die Benutzerdaten für Ihr künftiges -Konto
  17. Auf dem letzten Bildschirm mit der Zusammenfassung klicken Sie auf Akzeptieren und Senden
Anmerkung: Ändern sich keinerlei Daten im Zertifikat, sollte Ihr Ersatzzertifikat automatisch ausgestellt werden. Das bedeutet, dass Sie das neue Zertifikat innerhalb von ca. 20 Minuten per E-Mail erhalten sollten und auch aus dem -Konto herunterladen können. Wenn Sie nach ca. 30 Minuten noch keine Nachricht von uns haben und das Zertifikat im Online-Konto noch als "in Bearbeitung" vermerkt ist, melden Sie sich am besten direkt per Telefon oder Online-Chat bei der Bestellbearbeitung und übergeben uns Ihre neue Bestellnummer,damit wir die Ausstellung rasch veranlassen können.